Partien des Franz-Kappenberg-Open

Ulrich Woestmann – Jens Lütke 5. Runde:

Pos49

21. … Te3! 22. Sg3 (denn fxg4 scheitert an 22. … Sxg4 nebst Mattsetzung auf f2 oder nach 23. Kg1 Txe2+ sogar erstickt matt) … Tae8 23. Dd2? Txf3+! 24. gxf3 Lh3+ mit Damenverlust. Schwarz gewann.

Jochen Bals – Herbert Grasse 2. Runde:

Pos50

23. De3! Schwarz gab auf, da er mindestens noch einen zweiten Bauern verliert. Z.B.: 23. … h6 24. De8+ Dxe8 25. Txe8+ Kh7 26. Lxc5 +-

Heinz Georg – Ulrich Woestmann 4. Runde:

Pos47

47. Dxc4? (besser 47. f5  h3 48. Dh4+ Kg8 49. Tg3 mit Ausgleich).

… h3 48. Kb2 Se4!-+ 49. Dc8 Sxg5 50. Df5+ g6 51. Dxg5 Dg2+ 0:1

Heinz Georg – Jens Lütke 3. Runde:

Pos51

21. Sxd5! Lxa3 22. Dxa3 (Besser war laut Computer 22. Sxc7! Ld6 23. d5! und Weiß hat deutlichen Vorteil) … exd5 23. Lxc6 Lxc6 24. Se5 Df6 25. Td3 Le8 26. Tf3 De6 27. Te3 Db6 28. De7 Da6+ (in der Hoffnung auf Dauerschach) 29. Ta3 Dd6 30. Dxd6 cxd6 31. Sf3! Ld7 32. Te3

Pos52

32. … Le6? (mit Lg4 oder Lf5 wäre der weiße Vorteil nur gering) 33. Sg5 Th6 34. Tf3+- Th8 35. Tf6! Kc7 36. Sxe6+ fxe6 37. Txe6 Th2 38. Tf6 b5 b4! 1:0

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.