Zum Abschluss nochmal den Tabellenzweiten erlegt!

Wenn unsere erste Mannschaft mal im Herbst 2015 so gespielt hätte wie Anfang 2016, wäre der Aufstieg in die Oberliga NRW perfekt gewesen. Am letzten Spieltag wurde KS Iserlohn mit 4,5:3,5 nach Hause geschickt, immerhin der aktuelle Tabellenzweite der NRW-Klasse! In der Tabelle trennen Kamen am Ende nur 2 Mannschaftspunkte vom 1. Platz! Aber wir wollen mal nicht vermessen sein, denn wir können auch anders. Die Niederlage gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten Werther war sowas von verdient. Wir sind einfach völlig unberechenbar.

Nach zwei zügigen Remisen von Hansi Himmel und dem Vereinsvorsitzenden Thomas Traunecker geschah das Unglaubliche: Der Gegner von Udo Seepe lehnte dreimal das Remis ab, obwohl er keineswegs besser stand!! So musste Udo letztlich erstmals in dieser Saison eine Niederlage einstecken. Dafür schlugen aber andere zu: Jens Lütke, Heinz Georg und Frank Kleinegger besiegten ihre Gegner in großem Stil und Dr. Christian Weidemann steuerte noch ein Remis bei. Damit hat Christian tatsächlich seit 3 Jahren am ersten Brett nicht mehr verloren!! Und das, obwohl er als frischgebackener Vater bestimmt nicht mehr so gut wie früher schlafen kann. Was würden wir nur ohne ihn machen… Die Niederlage von Stefan Schulze-Bergcamen tat dann auch nicht mehr weh.

Jens Lütke – Rene Kramps

Pos43

31. Sf3!! Tf5 32. Dxf5 Dc1 33. Se5! Tf8 34. Sf7+ Kg8 35. De6! h4 36. Sh6++ Kh8 37. Dg8+! Txg8 38. Sf7 matt!

Jürgen Messarius – Heinz Georg

Pos42

29. Lxd6+ ? Darauf hatte Heinz nur gewartet: … Txd6 30. Dxe5 Df5+!! mit lautem Schachgebot quer durch den Saal. Schwarz gewann eine Figur und die Partie.

Frank Kleinegger – Bertram Kind

Pos46

Ld5! (oder La2 oder Lg8) Zugzwang und aus die Maus.

Boah ey! Können wir spielen! Nur leider nicht immer…

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

2 Responses to Zum Abschluss nochmal den Tabellenzweiten erlegt!

  1. Thomas Traunecker sagt:

    Herzlichen Glückwunsch,
    aber mit Spezialisten aus der 2 Mannschaft fällt so ein Sieg leicht!

    Wie jeder weiß, 4,5 – 3,5 Siege das kann die 2 Mannschaft. :-))))))))

  2. Stefan Schulze-Bergcamen sagt:

    Eigentlich wäre es ja ein 5:3 geworden, aber ich musste ja das remis wegwerfen (schäm). Aber bei aller Freude über den Klassenerhalt und den (Fastaufstieg), eine 3:5 Niederlage hätte auch den Abstieg bedeutet!! So eng geht das eben nur bei Euch in der NRW Klasse zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.