11. Franz-Kappenberg-Open

Termine: 13.09., 27.09., 11.10., 08.11., 22.11., 06.12. und 13.12.2019 jeweils Freitags um 20:00 Uhr



7. Runde des 12. Franz-Kappenberg-Open (Korrektur)

Rangliste des 11. Franz-Kappenberg-Open

RangNameDWZPunkteBuchhSoBergDWZ+/-
1Georg, Heinz21024,518,513,25-4
2Georg, Felix19253,520,512,00-4
3Späh, Jan-Lukas17893,520,511,75+41
4Berens, Thomas18143,520,511,25+22
5Traunecker, Thomas18743,520,011,25+10
6Seepe, Udo20473,518,59,50-29
7Zimmer, Sebastian17133,515,56,50+11
8Dr. Markert, Dirk18463,019,07,00-3
9Koch, Marcel19342,516,55,25-17
10Signorile, Paolo15662,516,53,75+20
11Tubis, Reiner16802,515,03,75-31
12Püttmann, Luca11430,015,00,00-6

Paarungen der 7. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
Brett 2 und Brett 4 wurden durch einen Drag&Drop-Fehler falsch eingestellt! Hier die korrigierten Paarungen:
1Späh, Jan Lukas(3½)-Georg, Heinz(4½)
2Seepe, Udo(3½)-Georg, Felix(3½)
3Berens, Thomas(3½)-Zimmer, Sebastian(3½)
4Traunecker, Thomas(3½)-Püttmann, Luca(0)
5Tubis, Reiner(2½)-Dr. Markert, Dirk(3)
6Signorile, Paolo(2½)-Koch, Marcel(2½)

Paarungen der 6. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Traunecker, Thomas(3)-Georg, Heinz(4)½:½
2Georg, Felix(3)-Berens, Thomas(3)½:½
3Dr. Markert, Dirk(3)-Späh, Jan Lukas(2½)0:1
4Zimmer, Sebastian(2½)-Signorile, Paolo(2½)1:0
5Tubis, Reiner(1½)-Koch, Marcel(2½)+:-
6Seepe, Udo(2½)-Püttmann, Luca(0)+:-

Tag der Entscheidung am nächsten Freitag!

Trotz zuletzt 2 Remisen gegen seinen Sohn Felix Georg und unseren Vereinsvorsitzenden Thomas Traunecker strebt Heinz Georg der Titelverteidigung beim 11. Franz-Kappenberg entgegen. Thomas spielte stark gegen Heinz und stand am Ende besser, sodaß der letztjährige Stadtmeister dessen zweites Remisangebot annehmen musste. Vor der letzten Runde am nächsten Freitag, 20.00 Uhr in der Heerener Str. 205 liegt Heinz mit 4,5/6 einen vollen Punkt vor der Meute von insgesamt 6 Spielern, die allesamt 3,5 Punkte aufweisen: Thomas Berens, Felix Georg, Thomas Traunecker, Jan-Lukas Späh, Udo Seepe und Sebastian Zimmer. Dr. Dirk Markert folgt mit 3, Marcel Koch, Paolo Signorile und Reiner Tubis weisen 2,5 Punkte auf. Nach Beendigung der letzten Partie  wird am Freitag die Siegerehrung stattfinden. Die ersten 4 gewinnen Preise und die jeweils besten der Rankinggruppen unter 1900 DWZ und unter 1750 DWZ. Da hat bis fast zum Ende der Tabelle immer noch jeder die Chance auf einen Preis!

Eine sehr schöne Kombination gelang Jan Lukas Späh:

Dr. Markert – Späh

Wie macht Jan Lukas mit Schwarz kurzen Prozeß?

Lösung...
22. … Lxh2+ ! 23. Kxh2 Dh4+ 24. Kg1 Sg3 -+ Es folgte noch 25. Df3 Dh1+ 26. Kf2 Dxf1+ 27. Kg3 Txf3+ 28. gxf3 dxe4 29. fxe4 Te8 und Schwarz gewann.

Ausgezeichnet, Jan Lukas!

6. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

Rangliste des 11. Franz-Kappenberg-Open

RangNameDWZPunkteBuchhSoBergDWZ+/-
1Georg, Heinz21024,518,513,25-4
2Georg, Felix19253,520,512,00-4
3Späh, Jan-Lukas17893,520,511,75+41
4Berens, Thomas18143,520,511,25+22
5Traunecker, Thomas18743,520,011,25+10
6Seepe, Udo20473,518,59,50-29
7Zimmer, Sebastian17133,515,56,50+11
8Dr. Markert, Dirk18463,019,07,00-3
9Koch, Marcel19342,516,55,25-17
10Signorile, Paolo15662,516,53,75+20
11Tubis, Reiner16802,515,03,75-31
12Püttmann, Luca11430,015,00,00-6

Paarungen der 6. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Traunecker, Thomas(3)-Georg, Heinz(4)½:½
2Georg, Felix(3)-Berens, Thomas(3)½:½
3Dr. Markert, Dirk(3)-Späh, Jan Lukas(2½)0:1
4Zimmer, Sebastian(2½)-Signorile, Paolo(2½)1:0
5Tubis, Reiner(1½)-Koch, Marcel(2½)+:-
6Seepe, Udo(2½)-Püttmann, Luca(0)+:-

Paarungen der 5. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Georg, Heinz(3½)-Georg, Felix(2½)½:½
2Berens, Thomas(2½)-Dr. Markert, Dirk(2½)½:½
3Späh, Jan Lukas(2)-Traunecker, Thomas(2½)½:½
4Signorile, Paolo(2)-Seepe, Udo(2)½:½
5Zimmer, Sebastian(1½)-Tubis, Reiner(1½)1:0
6Koch, Marcel(1½)-Püttmann, Luca(0)1:0

5. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

Die fünfte Runde findet am 22. November statt.

Rangliste des 11. Franz-Kappenberg-Open

RangNameDWZPunkteBuchhSoBergDWZ+/-
1Georg, Heinz21024,518,513,25-4
2Georg, Felix19253,520,512,00-4
3Späh, Jan-Lukas17893,520,511,75+41
4Berens, Thomas18143,520,511,25+22
5Traunecker, Thomas18743,520,011,25+10
6Seepe, Udo20473,518,59,50-29
7Zimmer, Sebastian17133,515,56,50+11
8Dr. Markert, Dirk18463,019,07,00-3
9Koch, Marcel19342,516,55,25-17
10Signorile, Paolo15662,516,53,75+20
11Tubis, Reiner16802,515,03,75-31
12Püttmann, Luca11430,015,00,00-6

Paarungen der 5. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Georg, Heinz(3½)-Georg, Felix(2½)½:½
2Berens, Thomas(2½)-Dr. Markert, Dirk(2½)½:½
3Späh, Jan Lukas(2)-Traunecker, Thomas(2½)½:½
4Signorile, Paolo(2)-Seepe, Udo(2)½:½
5Zimmer, Sebastian(1½)-Tubis, Reiner(1½)1:0
6Koch, Marcel(1½)-Püttmann, Luca(0)1:0

Paarungen der 4. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Signorile, Paolo(2)-Georg, Heinz(2½)0:1
2Markert, Dirk(2)-Traunecker, Thomas(2)½:½
3Berens, Thomas(2)-Späh, Jan Lukas(1½)½:½
4Georg, Felix(1½)-Zimmer, Sebastian(1½)1:0
5Seepe, Udo(1½)-Koch, Marcel(1)½:½
6Püttmann, Luca(0)-Tubis, Reiner(½)0:1

4. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

Die vierte Runde findet am 8. November statt.

Paarungen der 4. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Signorile, Paolo(2)-Georg, Heinz(2½)0:1
2Markert, Dirk(2)-Traunecker, Thomas(2)½:½
3Berens, Thomas(2)-Späh, Jan Lukas(1½)½:½
4Georg, Felix(1½)-Zimmer, Sebastian(1½)1:0
5Seepe, Udo(1½)-Koch, Marcel(1)½:½
6Püttmann, Luca(0)-Tubis, Reiner(½)0:1

Paarungen der 3. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Georg, Heinz(1½)-Seepe, Udo(1½)1:0
2Traunecker, Thomas(1½)-Berens, Thomas(1½)½:½
3Koch, Marcel(1)-Markert, Dirk(1)0:1
4Späh, Jan Lukas(1)-Georg, Felix(1)½:½
5Tubis, Reiner(½)-Signorile, Paolo(1)0:1
6Püttmann, Luca(0)-Zimmer, Sebastian(½)0:1

3. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

Paarungen der 3. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Georg, Heinz(1½)-Seepe, Udo(1½)1:0
2Traunecker, Thomas(1½)-Berens, Thomas(1½)½:½
3Koch, Marcel(1)-Markert, Dirk(1)0:1
4Späh, Jan Lukas(1)-Georg, Felix(1)½:½
5Tubis, Reiner(½)-Signorile, Paolo(1)0:1
6Püttmann, Luca(0)-Zimmer, Sebastian(½)0:1

Paarungen der 2. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Seepe, Udo(1)-Traunecker, Thomas(1)½:½
2Markert, Dirk(1)-Georg, Heinz(½)0:1
3Georg, Felix(½)-Koch, Marcel(½)½:½
4Berens, Thomas(½)-Tubis, Reiner(½)1:0
5Zimmer, Sebastian(½)-Späh, Jan Lukas(0)0:1
6Signorile, Paolo(0)-Püttmann, Luca(0)1:0

2. Runde Stadtmeisterschaft

Beim 11. Franz-Kappenberg-Open ist schon nach 2 Partien niemand mehr ohne Verlustpunkt, denn Udo Seepe und Thomas Traunecker machten nach 6 aufregenden Zügen remis. Reiner Tubis wehrte sich lange gegen Thomas Berens aus Bochum, verlor dann aber doch den Läufer. Sebastian Zimmer aus Werl veropferte sich und musste gegen Jan Lukas Späh aufgeben. Im ewigen Duell Felix Georg – Marcel Koch rettete sich Marcel durch ein Qualitätsopfer aus schwieriger Stellung ins Remis.

Und dann war da noch die Partie von Dr. Dirk Markert gegen Titelverteidiger Heinz Georg:

Das Brett steht in Flammen! Heinz spielte 23. … Kf7!? und meint den Läufer zu gewinnen. Und er hat damit Erfolg, denn Dirk spielte nach langem grübeln 24. Txc4? Nach … dxc4 hing dann auch noch der Springer, also bald 0:1. Aber 24. Dh3! hätte laut Computer zum Dauerschach gereicht.

Übrigens ist der richtige schwarze Zug in dieser Stellung 23. … Kh8! 24. Le6  (Lxg6 Tg8-+) Txe4 25. Dh3 Tc4! mit klarem Vorteil für Schwarz.

Jetzt führen 4 Spieler mit jeweils 1,5 Punkten das Feld an: Seepe, Traunecker, H. Georg und Berens. Am Freitag 11.10., 20.00 Uhr steht in der Heerener Str. 205 u.a. die Spitzenpaarung der Topgesetzten Georg – Seepe an. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Stadtmeisterschaft gestartet!

Schon in der ersten Runde des 11. Franz-Kappenberg-Opens, unserer offenen Stadtmeisterschaft gab es Überraschungen: Titelverteidiger Heinz Georg kam gegen Thomas Berens aus Bochum nicht über ein remis hinaus und der „Wanderkönig des Jahres“ von Reiner Tubis überlebte eine Reise quer übers volle Brett gegen Felix Georg. Auch diese Partie wurde remis.

Richtiges Glück hatte Marcel Koch gegen Angstgegner Sebastian Zimmer aus Werl, gegen den er noch nie gewonnen hat:

Marcel hatte soeben auf e5 einen Springer verspeist und Schwarz begnügte sich deshalb mit Dauerschach mittels Dxh2+ und Dg3+. Aber in der Analyse wurde ein Matt in 6 Zügen für Schwarz gefunden! Wer sieht es auch?

Lösung...
Lösung: 25. … Dxh2+ 26. Kf2 Lh3! 27. Tg1 Dg3+ 28. Kf1 Lxg2+!! 29. Txg2 Th1+ 30. Tg1 Txg1 matt!

Problemlos gewannen der Vereinsvorsitzende Thomas Traunecker gegen Paolo Signorile aus Hagen und Dr. Dirk Markert gegen Luca Püttmann. Udo Seepe – an Pos. 2 gesetzt – siegte kampflos über den erkrankten Jan Lukas Späh.

Runde 2 beginnt am Freitag, 27.9. um 20.00 Uhr in der Heerener Str. 205.

2. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

Paarungen der 2. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Seepe, Udo(1)-Traunecker, Thomas(1)½:½
2Markert, Dirk(1)-Georg, Heinz(½)0:1
3Georg, Felix(½)-Koch, Marcel(½)½:½
4Berens, Thomas(½)-Tubis, Reiner(½)1:0
5Zimmer, Sebastian(½)-Späh, Jan Lukas(0)0:1
6Signorile, Paolo(0)-Püttmann, Luca(0)1:0

Paarungen der 1. Runde des 11. Franz-Kappenberg-Open

BrettNamePkt.-NamePkt.Ergebnis
1Georg, Heinz()-Berens, Thomas()½:½
2Späh, Jan Lukas()-Seepe, Udo()-:+
3Koch, Marcel()-Zimmer, Sebastian()½:½
4Tubis, Reiner()-Georg, Felix()½:½
5Traunecker, Thomas()-Signorile, Paolo()1:0
6Püttmann, Luca()-Markert, Dirk()0:1