Aktuelles Update vom Verein in der Corona-Krise

Die Erwachsenen treffen sich im privaten Rahmen in Nicky’s Pub an der Heerener Straße. Es gelten dabei die Hygieneregeln des Lokals!

Die Wiederaufnahme des Jugendtrainings ist zurzeit nicht möglich. Nach Rücksprache mit der Stadt und unserem Rechtsbeistand kommt kein annahmefähiges Hygienekonzept zustande. Hauptproblem ist die notwendige Komplettreinigung/-desinfizierung vor und nach jedem Training, insbesondere der Toilettenanlagen. Durch die Stadt erfolgt keine Reinigung. Im Zuge dieser Klärung ist uns auch bekannt geworden, dass uns unser Vereinslokal nur noch bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen wird:
Ab Januar 2021 wird das gesamte Gebäude von der Stadt anderweitig vergeben. Das Gebäude steht bereits jetzt, bis auf uns, komplett leer und alle Mietverträge sind gekündigt.

Wir befinden uns zurzeit in Verhandlungen mit mehreren Seiten, unter anderem der VHS, der Stadt, dem DRK und der evangelischen Kirche und hoffen, euch bis Mitte Oktober (möglichst bei einem Präsenztreffen) eine Lösung präsentieren zur können, die die Zukunft unseres Schachvereins unter dem Aspekt sichert, dass das Jugend- & Erwachsenentraining, sowie die Mannschaftskämpfe, künftig wieder an einem Ort stattfinden können.

Von Seiten des Bezirks und des Schachbundes NRW gibt es die Entscheidung, dass die Saison 2019/2020 zur Saison 2019/2020/2021 wird (es gibt also keine neue Saison 2020/2021) und die noch offenen Mannschaftskämpfe ausgetragen werden sollen. Die Wiederaufnahme des offiziellen Spielbetriebs ist momentan für Februar/März 2021 geplant.

In der Hoffnung, dass jeder von euch Gesund durch diese schwere Zeit kommt, bitten wir für neue Infos um Geduld bis Mitte Oktober. Wer über unsere Lage sprechen möchte, kann Thomas gerne immer ab ca. 19:00 Uhr unter 02307/72103 telefonisch erreichen.

Der Vorstand

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.