Besser gehts nicht!

Mit überragender Mannschaftsleistung und Top-Scores von Fabian Schlottmann und Hans Werner Ackermann katapuliert sich Kamen in Liga 4:

Quarantäne-Liga 5A Teamkampf

1 Schachverein Kamen 1930 Fabian49 69+46+29+29+27+24+20 244
2 SV 1920 Hofheim Aranruth 43+43+31+31+29+27+25 229
3 SC Königsspringer Hamburg FM AusHoin 47+38+31+29+29+27+26 227
4 Lörrach FM DJaeggi 40+34+29+28+26+24+23 204
5 Breisgau-Strategen roadTo2300 32+30+27+25+23+22+21 180
6 SlyKatChess fan club новый IM Herracek 60+28+27+21+15+14+13 178
7 SF 90 Spraitbach gonzoooo32 35+25+25+25+24+23+19 176
8 NightOfZeroFanClub Vanych 36+30+26+25+21+18+13 169
9 Schach und Biergemeinschaft Remstal Zollern Alb Toyohashi 30+25+20+18+15+14+12 134

Was die beiden leisteten ist Wahnsinn: Hans Werners Turniererfolgszahl ist 2550, Fabians 2539 – Hut ab! Aber auch alle anderen Kamener haben gut gescort: Stefan Schulze-Bergcamens H-Zahl 2342 ist ebenso bemerkenswert und ohne Rücksicht auf Verluste gehts auch: Marcel Koch und Felix Georg haben ihre fetten Punktzahlen mit ständigem Berserken geholt.

1 Fabian49 2498 (Fabian Schlottmann) 69
2 campesinojack 2373 (Hans Werner Ackermann) 46
3 littlejoedo 2308 (Jens Lütke)  29
4 Nerowinger 2056 (Marcel Koch) 29
5 derFelix 2182 (Felix Georg) 27
6 Heinza9 2274 (Heinz Georg) 24
7 Brandenburger 2158 (Stefan Schulze-Bergcamen) 20
8 piplup1636 1969 (Jan Lukas Späh) 4
9 Axel-F 1901 (Axel Franck) 2
10 phi10 1671 (Luca Püttman) 2

Das war echt Spitze, Leute!

Am Donnerstag um 20.01 Uhr gehts u.a. gegen zwei russische Mannschaften und Köln-Porz, Dr. Lasker Köln und die Stuttgarter Schachfreunde. In dieser Form ist auch das machbar!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.