Erster Saisonsieg für Kamen 6

Am Sonntag gewann unsere Sechste gegen die 4. Mannschaft von Unna deutlich mit 3,5 : 1,5.

Der erste Punkt ging nach einer halben Stunde an Luca Püttmann, da sein Gegner nicht innerhalb der Karenzzeit erschienen war. Im weiteren Verlauf remisierten Mannschaftsführer Thomas Schwarz sowie Simon Schwarz. Simon spielte sehr stark, verpasste aber leider die Gewinnchance und machte letztlich im Bauernendspiel Remis. Doch kurze Zeit später gewann Walter Ziebarth am Spitzenbrett seine Partie gegen Dietmar Lange, sodass es bereits 3:1 für die Kamener stand und der Mannschaftssieg somit sicher war. Noch lange nach Walters Sieg spielte Nils Darenberg am dritten Brett. Er spielte eine gute Partie und einigte sich schließlich nach Abtausch der Schwerfiguren mit seinem Gegner auf Remis.

Die Sechste steht zurzeit auf dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse und somit auf einem Aufstiegsplatz! Das Feld liegt im Moment aber noch sehr eng zusammen. So haben insgesamt fünf der neun Mannschaften zwei Mannschaftspunkte. Kamen 6 hat aber von allen Mannschaften mit zwei Mannschaftspunkten die meisten Brettpunkte. Zudem muss man beachten, dass zwei Mannschaften bereits spielfrei hatten.

In der nächsten Runde spielt die Sechste auswärts gegen den Tabellendritten Ahlen 5, der diese Runde gegen Unna 5 gewann. Durch einen Sieg könnte man die gute Platzierung weiter festigen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.