Felix Georg ist Schnellschach-NRW-Meister!

Ein Paukenschlag zum Ende der Saison: Der 19-jährige Felix Georg gewann die C-Gruppe (DWZ 1800-1999) beim NRW-Schnellschach-Cup und darf sich jetzt NRW-Meister dieser Ratinggruppe nennen, und das nicht etwa bei der Jugend… Gespielt wurden 7 Runden Schweizer System bei 25 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und 5 zusätzlichen Sekunden pro Zug. Nach 3 Remisen in den ersten 4 Partien sicherte sich Felix mit einem Schlussspurt von 3 Siegen nacheinander den Titel. 150,- Euro Preisgeld waren Felix‘ bisher größter Geldgewinn und der wohlverdiente Lohn für diese überzeugende Leistung. Bravo, Bravo, großer Georg! Solch einen Titel hat sein (kleinerer) Vater erst mit 55 geholt (NRW-Pokalsieger 2012). Da kann also noch einiges kommen!

Tabelle NRW Schnellschach

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Felix Georg ist Schnellschach-NRW-Meister!

  1. Thomas Traunecker sagt:

    Herzlichen Glückwunsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.