Frage 3: Wer ist das denn?

Gesucht wird ein berühmter Schachmeister mit 8 Buchstaben (Nachname). Jeden Tag gibt es ein kleines Rätsel, das euch einen Buchstaben für das Lösungswort bringt. Aber leicht wird das bestimmt nicht, denn zu Anfang dürfte es Nebenlösungen geben. Die richtige Lösung bringt euch am Sonntag 8 Punkte, am Montag 7, am Dienstag 6 Punkte usw. Ich warne aber alle ausdrücklich: das wird schwer und wer Hasard spielt und verliert fällt auf nur 2 Punkte runter! Nebenlösungen werden von mir mit Punktabzug bestraft. Es zählt nur die Lösung als richtig, die ich mir aufgeschrieben habe. Ihr solltet erst eine Antwort abgeben, wenn ihr wirklich sicher seid. Andererseits: auch mit wenigen Punkten nimmt man an der abschließenden Gewinnauslosung teil, eben nur mit viel weniger Wahrscheinlichkeit auf einen Treffer. Eure Entscheidung!

Wichtig: Die exakten Schreibweisen stammen immer von der deutschsprachigen Seite von Wikipedia.

1. Hinweis: Seltene Konstellation auf dem Schachbrett mit 11 Buchstaben. Lockt Zuschauer an, wird aber meistens falsch geschrieben!

Buchstabe 2 ist der dritte Buchstabe im Lösungswort.

                      –  –  1  –  –  –  –  –

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.