Frohe Kunde vom Niederrhein!

In der 2. Osterferienwoche vom 17. bis 22. April fanden die NRW-Jugend-Einzelmeisterschaften in der Jugendtagungsstätte Wolfsberg in Kranenburg am Niederrhein statt. Nur selten gelingt es jugendlichen Mitgliedern des SV Kamen, sich für diese letzte Vorstufe zur Deutschen Meisterschaft zu qualifizieren oder dank besonderer Leistungen einen Frei- bzw. Nachrückerplatz zu ergattern. Doch diesmal war es soweit: In der U10w belegten Marina Schulze-Bergcamen und in der U12 Alexander Poggemann einen Nachrückerplatz. Nun war es bei dem hohen Standard der Konkurrenz zu erwarten, dass beide hintere Plätze in der Tabelle belegen würden. Aber von wegen! Beide holten 50%, Alexander belegte mit 3,5 P. aus 7 den 12. Platz von 28 Spielern, Marina mit 4,5 P. aus 9 den 6. Platz von 17. Sagenhaft!!!
Der Verein gratuliert herzlich und freut sich auf die Erfolge der beiden in den nächsten Jahren!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.