Knapp aber verdient

Letztlich wars wieder nur ein Punkt, aber wir haben alle eine starke Leistung gezeigt und so sind wir auch verdient in der 6. Liga bei Lichess.org verblieben. Es fällt auf, das diesmal fast nur internationale Mannschaften dabei waren. Da waren wir von den deutschen noch die besten.

Lichess Quarantäne-Liga 6A Teamkampf

1 Tequila club GM E-Shaposhnikov 81+53+35+28+23+22+20 262
2 Good Chess Amateurs GambitOrNot 38+33+26+25+22+19+17 180
3 Team Lulex Kaissa69 31+29+28+28+27+25+10 178
4 L’Artigiano Crew makeareason 27+27+23+21+19+19+17 153
5 Satranc Club 2000 chessbrocker 27+26+23+22+20+19+14 151
6 Arab World Team oleg1974 27+26+24+20+19+16+16 148
7 Schachverein Kamen 1930 Fabian49 48+26+21+16+15+15+5 146
8 TSV Haunstetten IM RaschnRukk 28+25+24+23+20+14+11 145
9 Ajedrez Blanco y Negro javarpe 37+24+23+22+15+13+11 145
10 Sfr. Nord-Ost Berlin Hedsch 21+18+17+16+14+14+14 114

Fabian hat wieder den Vogel abgeschossen: Turniererfolgszahl 2560 und erst die allerletzte Partie gegen einen IM verloren. Ausgezeichnet, Fabian!

1 Fabian49 2514 (Fabian Schlottmann) 48
2 Heinza9 2270 (Heinz Georg) 26
3 Maskenpflicht_2020 2187  21
4 derFelix 2156 (Felix Georg) 16
5 JOBA256 1986 (Jochen Bals) 15
6 donnerheik 1900 (Heiko Sochacki) 15
7 phi10 1775 (Luca Püttmann) 5
8 Max-Zeitz 1785 (Max Zeitz) 4

Ich hatte das Glück, zwischendurch 6-mal hintereinander zu gewinnen. Das bringt natürlich mächtig viele Punkte, weil viermal doppelte Punktzahl.  Maskenpflicht hat mit 2285 aber eine bessere H-Zahl. Jochen mit 2031, Heiko mit 1924 und Luca mit sogar 1951 hielten sich ebenfalls prima.  8 Teilnehmer und wir halten uns auch in Liga 6! Sonntag 20.01 Uhr gehts weiter. Macht alle mit!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.