Kreisklasse: Chance auf den Aufstieg gewahrt.

Am dritten Spieltag hat Kamen V mit einem Sieg über Unna IV die Chance auf den angestrebten Aufstieg in die Kreisliga gewahrt. Unna IV war bereits ersatzgeschwächt angetreten – schade für Max Zeitz, der dem übrigen Spielgeschehen nur zuschauen durfte. Jan Bernstein und Felix Schlie machten mit ihren Gegnern recht kurzen Prozess und auch an Brett 1 und 2 dauerte die Gegenwehr nicht allzu lange, so dass mit einem 5:0 neben dem Sieg einige wichtige Brettpunkte erzielt werden konnten. Weniger Glück hatte Kamen VI, das sich der Spielerfahrung von Rünthe letztlich mit 1,5:3,5 geschlagen geben musste, wobei Nils Darenberg einen schönen Sieg errang. Nun heißt es Daumen drücken für den nächsten Spieltag!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.