Verbandsklasse Gruppe 2: Leider nur ein 4:4 somit wird es extrem Spannend

In der 8 Runde der Verbandsklasse Spielten wir gegen die Schachfreunde von Rochade Steele/Kray 1, welche im Gegensatz zu uns um den Klassenerhalt kämpfen.

Leider mussten wir einen kurzfristigen Ausfall von Carsten hinnehmen (gute Besserung), dafür Sprang kurzfristig Reiner ein. Dieser war auch der erste der fertig war, da das 8. Brett von den Essenern nicht erschien. Nach kurzer Zeit spielte Thomas am Brett 3 dann Remise. Daraufhin folgte ein Remise an Brett 5 von mir (Chris^^). Felix am Brett 1 schaffte ebenfalls Remise. Dann kam die erste Überraschung Marcel am Brett 2 gewann plötzlich Figur um Figur und somit die Partie, welche vorher wohl eher besser für seinen Gegner war. Leider verlor Kurt nach hartem Kampf am Brett 7. Somit stand es 3,5:2,5. Leider verlor Jochen nach harten Kampf am Brett 4. Somit hing alles von Dirk am 6. Brett ab, allerdings endete die Partie somit ging der Mannschaftskampf 4:4 aus.

Da allerdings   SC Buer-Hassel 1 verlor stehen wir auf dem ersten Platz, jedoch gewann auch FS Dortmund 1. Daraus folgt das wir am letzten Spieltag bei schlechtesten Verlauf auf den 3. Platz fallesn könnten und sogar noch die Relegation verpassen könnten, aber wir könne auch noch den Direkten Aufstieg erreichen.

Alles bleibt somit extrem spannend.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.