Weihnachtsblitzen 2016: Die Reserve dominiert!

Zum traditionellen Weihnachtsblitzen fanden sich in diesem Jahr 17 Schachfreunde ein. Neben den, wie immer mit Geschenkpapier getarnten Preisen, gab es zwei Überraschungen an diesem Abend:

Zunächst wurden wir überrumpelt als plötzlich auffiel, dass zwei unserer altgedienten Blitzprofis im Rutschsystem eine Rochade durchgeführt hatten und die automatische Gegnerzulosung damit ziemlich durcheinandern brachten.

Nachdem mit einigegm Hin und Her das Problem behoben und alle Partien gespielt wurden die 2. Überraschung des Abends:

Die ersten 3 Bretter der 2. Mannschaften holten sich die ersten 3 Plätze!
Den ersten Platz sicherte sich Rumpel (Thomas Rumpf), dem dieses Mal niemand einen ganzen Punkt abknüpfen konnte.
Auf Platz 2 landete Felix (der große) Georg, vor Stefan Schulze-Bergcamen, welcher sich den 3. Platz mit dem ersten Vertreter der 1. Mannschaft, Jens Lütke, teilte.
Auf den Plätzen 4 und 5 fanden sich die weiteren Erst-Mannschaftler Udo Seepe und Heinz Georg ein.

Aber: Trotz der Tatsache, dass es ein schönes Turnier war und viel Spaß bereitet hat, ist es für einen Verein mit über 50 aktiven-„erwachsenen“ Mitgliedern schade, dass es nur so wenige Teilnehmer gab.

Nr. Name1234567891011121314151617Pkt.Platz
1 UdoX½1½1½½010½11½111115
2 Heinz½X0½1010110110111106
3 Reiner01X01½0½01001011188 - 9
4 Rumpel½½1X1111111½1111114,51
5 Kurt0000X000101110111711
6 Stefan½1½01X1½11011011111,53 - 4
7 Marcel½01010X10½0½001016,512
8 Thomas11½01½0X100100½½188 - 9
9 Reinhard00100010X101½01005,513
10 Jan Lukas100010½10X½1½11119,57
11 Felix½11001111½X011111122
12 Chris001½00½0001X½11117,510
13 Jochen00000011½½0½X00014,514 - 15
14 Jens½110111110001X11111,53 - 4
15 Christina0000000½000010X001,517
16 Jan0000001½1000101X04,514 - 15
17 Veit0000000010000011X316
Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.