Vereinspokal 2020

Gespielt werden 10 Runden (also bis November). Pro Monat werden 2 Partien gegen einen Gegner gespielt. Dabei dürfen sich die Kontrahenden die Bedenkzeit selbst aussuchen (zwischen 3 Minuten und 1 Stunde pro Spieler) und auch den Spielort. Der Führer der schwarzen Steine bestimmt jeweils die Bedenkzeit.

In den ersten 5 Runden kann man sich Gegner aussuchen unter denen, die hier mitspielen wollen. Ab Runde 6 wird nach Schweizer System ausgelost. Man kann bis zu 2 Monats-Runden vorspielen und man kann auch bis zu 2 Monats-Runden nachspielen.

Punktewertung: Sieg 3 Punkte, Unentschieden 1 Punkt. Holt man Sieg oder Unentschieden gegen Gegner, die am Tag der Partien mind. 200 DWZ-Punkte besser sind, zählen diese doppelt! (6 bzw. 2). Holt man Sieg oder Unentschieden gegen Gegner, die am Tag der Partien mind. 200 DWZ-Punkte schwächer sind, zählen diese nur halb (1,5 bzw. 0,5)

Vereinspokal 2020

Name\Runde1234Pkt.
Felix GeorgMarcel 6:06
Max ZeitzHubert 6:06
Luca PüttmannBernd 6:0
6
Heinz GeorgThomas 3:03
Udo SeepeBernd 3:03
Klaus KochThomas 2:22
Thomas WieseKlaus 2:2Heinz 0:32
Hubert MeschedeMax 0:60
Bernd SchäferLuca 0:6Udo 0:30
Marcel KochFelix 0:60
Reiner Tubis0
Dirk Markert0
Jochen Bals0
Jan Lukas Späh0

Kommentare sind geschlossen.