Chessence Open in Willingen

Lieber Schachfreund,

mit meiner Online-Schachschule Chessence organisieren wir bald ein Wochenend-Schachturnier in der Nähe von eurem Verein und wollten euch gerne mit dieser E-mail darauf aufmerksam machen.

Und zwar findet vom 26. – 28. Juli das Chessence Open in Willingen im Sauerland Stern Hotel statt. Es gibt vier Gruppen für verschiedene Spielstärken, fünf Runden mit langer Bedenkzeit werden gespielt und alle Gruppen bis auf die niedrigste werden sowohl Elo -wie auch DWZ-gewertet (die niedrigste nur DWZ). Es gibt übrigens auch Preisgelder sowie die Möglichkeit, sich für das Finale im Oktober zu qualifizieren.

Hier ist die Ausschreibung.


Vielen lieben Dank und liebe Grüße,

Niclas Huschenbeth

Teilnahme an Studie erbeten

Guten Tag Herr Demmich,

Im Rahmen eines größeren Forschungsprojekts zur Psychologie von Schachspielern und Schachspielerinnen an der Universität Hamburg führen wir derzeit eine Studie über die Auswirkungen von mentaler Vorbereitung beim Schach durch. Dafür suchen wir Schachspieler und Schachspielerinnen, die an unserer Studie teilnehmen möchten und über einen Elo-Wert (entweder über eine Vereinsliste oder von einem Online-Schachanbieter) verfügen. Daher möchten wir Sie bitten, den Link zu unserer Online-Umfrage an die Mitglieder Ihres Schachvereins weiterzuleiten (z.B. über Ihren E-Mail-Verteiler oder Newsletter):

https://psyunihamburg.qualtrics.com/jfe/form/SV_0e7lV2X0PRTIKP4

Die Online-Studie muss am Laptop oder PC in den Browsern Mozilla Firefox oder Microsoft Edge durchgeführt werden und dauert etwa 45 Minuten, wobei die Hälfte der Zeit Online-Schach gespielt wird.

Es handelt sich um eine rein wissenschaftliche, nicht-kommerzielle Studie, die von der Lokalen Ethik-Kommission der Universität vorab geprüft und als unbedenklich eingestuft wurde. Alle im Rahmen der Studie gesammelten Daten unterliegen den geltenden Datenschutzrichtlinien. Als Belohnung verlosen wir unter den Teilnehmenden insgesamt 7 Online-Gutscheine: Für eine Diamant-Mitgliedschaft bei chess.com sowie zwei 50€- und vier 25€-Gutscheinen für die Schachzubehör-Onlinehändler Chessware und Euroschach.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Schach-Forschung unterstützen würden und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung!

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Louisa Sophie Herbst

Einladung zum Weihnachtsblitzturnier 2023

Am 22. Dezember um 20 Uhr findet unser diesjähriges Weihnachtsblitzen in Nicky’s Pub. Die Details findet ihr in der Ausschreibung. Da wir nur Platz für maximal 30 Teilnehmer haben bitte zeitnah anmelden!

Nr.NameVerein
1Kai DemmichSV Kamen 1930
2Anne Aunervereinslos
3Heinz Aunervereinslos
4Jan Lukas SpähSV Kamen 1930
5Carsten NeumannSV Kamen 1930
6Udo SeepeSV Kamen 1930
7Marcel ZebrowskiSV Kamen 1930
8Felix GeorgSV Kamen 1930
9Alestiel BuiSV Kamen 1930
10Thomas WieseSV Kamen 1930
11Lars-Erik KöhlerSV Kamen 1930
12Josua BochynekSV Unna 1924
13Peter CeschinskiSV Unna 1924
14Christina Schwarzneckervereinslos
15Kevin Buivereinslos
16Volker WatzlawekFS Dortmund
17Jan SchulteSV Kamen 1930
18Hansjörg HimmelSV Kamen 1930
19Jens LütkeSV Kamen 1930
20Manuel MöllerSV Kamen 1930
21Luca PüttmannSV Kamen 1930
22Leonid ZeldinDortmunder SV
23Jannick RiemerSV Kamen 1930
24Max ZeitzSV Kamen 1930
25Jochen BalsSV Kamen 1930
26Wolfgang GrundmannSV Kamen 1930
27Rene Kammerer
28Jan PlaczekSV Kamen 1930
29Tu Thomsen Buivereinslos
30Marcel Koch
(oder nur Turnierleiter)
SV Kamen 1930
angemeldete Teilnehmer

Felix Georg gewinnt 2. Dieter-Völk-Cup in Hagen

Der SV Turm Hohenlimburg hatte zur 2. Auflage seines Dieter-Völk-Cup am Samstag den 7. Oktober eingeladen. Felix und ich folgten dem Aufruf und traten bei dem Schnellschachturnier an.
Das mit 30 Teilnehmern vergleichsweise kleinere Turnier fand im gemütlichen Spiellokal des Vereins statt, war super organisiert und in den 5 € Stargeld war die gesamte Verpflegung inbegriffen – auf jeden Fall eine Empfehlung und Wiederholung wert!

Trotz eines Dämpfers in der 5. Runde konnte sich Felix am Ende mit 6 Punkten aus 7 Runden in der starken Spitze des Teilnehmerfeldes durchsetzen und sich den Turniersieg sichern!

Für mich verlief das Turnier mit 3,5/7 Punkten eher durchwachsen, aber zumindest bleibt die „Felix gewinnt wenn Marcel mitspielt oder Turnierleiter ist“-Kombi zum 5. Turnier in Folge intakt.

Der Turnierbericht & die -ergebnisse sind auf der Homepage des SV Turm Hohenlimburg zu finden.