14. DJK Schnellschach in Aplerbeck

Am 25. Mai Christi Himmelfahrt spielten Wolfgang Finke, Marcel Koch, Jens Lütke und ich von unserem Verein in Dortmund Aplerbeck ein Schnellschachturnier. Unter der bewährten Turnierleitung von Pit Schulenburg wurden 11 Runden mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit gespielt. Die Verpflegung Kuchen, gegrilltes und und und war hervorragend.
Gold und Silber war möglich, aber Jens verlor sein letztes Spiel und fiel auf Rang 7 zurück.
Ich verlor sogar meine letzten beiden Partien und gab den sicher geglaubten Turniersieg noch aus der Hand. Für die Bronzemedaille gab es immerhin noch 120,- EUR.

Hier der Endstand.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.