Mit 5,5 Leuten Klassenerhalt geschafft!

Es war eindeutig viel zu warm. Und so waren wir 1 1/2 Stunden lang nur zu fünft. Aber auch die meisten anderen Mannschaften waren nicht vollzählig und wir blieben immer noch in Schlagdistanz.  Ganz am Ende kamen doch noch 2 Leute dazu und wir konnten uns haarscharf vor dem Abstieg retten.

Quarantäne-Liga 5B Teamkampf

1 Lörrach liflitz 40+37+21+20+17+16+15 166
2 Elberfelder Schachgesellschaft 1851 FM Wuchtig 29+27+26+23+21+17+16 159
3 1. FC Simon Stratov 36+31+25+25+22+8+0 147
4 Rahulians IM lokiy47 30+23+23+20+17+15+12 140
5 SB Hochsauerland Bakerman07 29+28+24+20+18+10+8 137
6 SF Lieme FM ArnoldEssing 25+23+22+21+17+15+10 133
7 Schachverein Kamen 1930 second-waltz 31+28+26+19+9+7+3 123
8 VdSF Bonn Morlockk 32+29+16+14+11+5 107
9 Karlsruher SF 1853 Galopper 19+19+14+13+12+12+11 100
10 Freibauer Mörlenbach shark64 21+16+12+11+8+4 72

Das die beste Mannschaft weniger als 200 Punkte holt, hatten wir noch nie.

Unsere Einzelergebnisse waren gar nicht schlecht:

1 second-waltz 2432 (Frank Bellers) 31
2 zockgott 2197 (Udo Seepe) 28
3 Heinza9 2268 (Heinz Georg) 26
4 Maskenpflicht_2020 1924 19
5 Axel-F 1940 (Axel Franck) 9
6 cneudo 2122 (Carsten Neumann) 7
7 Maskenpflicht 2327 3

Sonntag Abend wirds wohl nochmal heiß werden. Trotzdem bitte ich alle, ab 20.01 Uhr wieder mitzumachen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.