Heinz neuer Bezirksblitzmeister!

Das hätte sich Heinz Georg auf seine alten Tage nicht träumen lassen: Beim Ostereierblitzturnier in Hamm wurde er nach 35 Jahren zum zweiten mal Bezirksblitzmeister! Das das ganze ziemlich glücklich zu Stande kam, ist bei seinem Spielstil wohl klar. Aber die letzte Runde war sogar mehr als merkwürdig: Wie es seine Art ist, opferte er mit Schwarz locker 2 Figuren und sowohl ihm als auch seinem Gegner Ralf Schlaap war klar, das Weiß matt wird und so gab der Hammer nach einigem Nachdenken auf.

Die Hammer Kiebitze verstanden allerdings die Welt nicht mehr: Dann beide Kontrahenden hatten nicht bemerkt, das nach der Opferorgie nun Weiß in einem Zug hätte matt setzen können!

Das sprichwörtliche Georgsche Stellungsglück hatte also wieder mal zugeschlagen! Aber besser so, denn so gewann Heinz seinen insgesamt 13. Bezirkstitel (5x Bezirksmeister, 6x Bezirkspokalsieger) innerhalb von 41 Jahren. Beim Blitzen hat er das also erst zum zweiten mal geschafft.

12 Eier, ein Pokal und ein Schokoladenhase waren der verdiente Lohn…

Die weiteren Kamener Platzierungen: Thomas Rumpf 6., Felix Georg 14., Marcel Koch 20., Chris Rotter 22. bei 42 Teilnehmern.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.