Marcel Koch und Jochen Bals drehen den Kampf

Der entscheidende Kampf an Brett 7    Brett 3

In einem äußerst knappen Duell setzte sich die zweite Mannschaft im vorgezogenen Zweitrundenspiel durch. Erst nach fünf Stunden Spielzeit gelang dem Aufsteiger aus Kamen der Ausgleich zum zwischenzeitlichen 3½:3½ Marcel Koch verwertete am dritten Brett seinen Endspielvorteil. Und es dauerte eine weitere Stunde, ehe Jochen Bals den „Matchball“ zum 4½:3½-Auswärtssieg verwandelte.  Damit ist Jochen Bals Top-Scorer der Mannschaft, denn schon zum Auftakt hatte er gewonnen. Mit 4:0 Mannschafts- und 10:6 Brettpunkten gegen zwei äußerst stark eingeschätzte Gegner hat die Reserve einen Traumstart in der Verbandsklasse hingelegt.

Zu Beginn des Kampfes ging es mächtig hin und her. Thomas Wiese geriet nach Bauernraub in der Eröffnung unter Druck und rettete sich knapp ins Remis. Zuvor hatten schon die Spitzenbretter mit Stefan Schulze-Bergcamen und Thomas Traunecker gegen DWZ-stärkere Konkurrenz jeweils halbe Punkte eingefahren. Christian Krabbe lehnte zunächst ein Angebot des Gegners ab, musste schließlich aber ebenfalls remisieren. Dennoch sah es zu diesem Zeitpunkt gut für die Kamener Mannschaft aus, denn die übrigen Bretter boten vielversprechende Positionen. Leider griff Dieter Krause im entscheidenden Moment fehl. Nach schönem Qualitätsopfer und einer bis dahin starken Vorstellung knüpfte sein Gegner ein Mattnetz und brachte Sodingen etwas überraschend in Führung.

Mit entscheidend für die Wende zugunsten der Gäste war Dirk Markerts erfolgreiches Zeitnotdrama. In einer Partie mit beiderseitigen Mattdrohungen übersah sein Gegner die beste Fortsetzung und war schließlich mit dem Unentschieden zufrieden. Sodingen blieb bei 3½ Brettpunkten, und das auch nach den beiden Endspielentscheidungen durch Marcel Koch und Jochen Bals.

Dank an WFM Jenny Leveikina für die Bilder!

Herne-Kamen

Herne-Kamen

Bretter 7 und 8

Brett 2

Brett 6

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.