Erneuter Sieg in der Bezirksklasse

Auch im zweiten Saisonspiel erreichte die Vierte einen klaren Sieg. In Hamm-Werries wurden wir unserer Favoritenrolle gerecht und schlugen die Schachvereinigung Hamm 3 mit 4,5 : 2,5.

Wie beim letzten Mal konnte wir in Stammbesetzung antreten, während die Gegner wieder nur zu sechst waren, sodass wir nach der halbstündigen Karenzzeit bereits 1 : 0 in Führung lagen. Schon nach circa einer Stunde stand es dann durch den schnellen Sieg von Hubert Meschede 2 : 0 für uns.

Marcel Zebrowski machte leider in besserer Stellung einen schweren Fehler, der den Partieverlust für ihn bedeutete. Werner Knöpper gewann seine Partie gegen Jannis Arndt und Wolfgang Grundmann spielte gegen Reinhard Jastram Remis, sodass es nach weniger als drei Stunden Spielzeit bereits 3,5 : 1,5 für die 4. Mannschaft stand. Nachdem auch Reiner Tubis in einem Turmendspiel remisierte, war der Kamener Sieg schließlich sicher.

Zuletzt spielte noch Jan Schulte gegen Markus Kleinselbeck. Nachdem er die gegnerischen Angriffe erfolgreich abwehren konnte, entstand für ihn ein leicht besseres Endspiel mit einem Mehrbauern, welches jedoch, wenn überhaupt, nur sehr schwer zu gewinnen war. Schließlich einigte man sich auch in dieser Partie, welche fast viereinhalb Stunden dauerte, auf Remis.

 SVg Hamm 3 -SV Kamen 4 2½ : 4½
118Rau, Markus1576-26Rybicki, Hans1793- : +
219Kleinselbeck, Markus1549-27Schulte, Jan1506½ : ½
320Fitzek, Timm1525-29Tubis, Reiner1701½ : ½
421Jastram, Reinhard1447-31Grundmann, Wolfgang1608½ : ½
522Arndt, Jannis1438-4001Knöpper, Werner15890 : 1
63001Kleinselbeck, Jan1256-4002Meschede, Hubert15510 : 1
73002Hülße, Timo1029-4003Zebrowski, Marcel15051 : 0

Mit dem Endstand von 4,5 : 2,5 bleibt Kamen 4 Tabellenführer in der Bezirksklasse. Auch wenn man den 7 : 0-Erfolg vom letzten Mal nicht wiederholen konnte, war der Sieg doch recht deutlich und zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefährdet.

Die 4. Mannschaft befindet sich somit auf dem geradlinigen Weg zum Wiederaufstieg in die Bezirksliga, hat aber mit dem SV Bönen 3 und der SG Caissa Hamm 2  zwei starke Konkurrenten, die nicht zu unterschätzen sind.

In der nächsten Runde spielen wir zuhause gegen Unna 2. Das ebenfalls aus der Bezirksliga abgestiegene Team hat in dieser Runde ersatzgeschwächt gegen Caissa Hamm 2 verloren. Auch in dieser Begegnung sind wir der klare Favorit.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.