Frage 6: Selbstmatt in 3 Zügen

Diese lustige Aufgabe ist mir von Hubert Meschede zugegangen:

Selbstmatt in 3 Zügen. Weiß zwingt also den Schwarzen, ihn selbst in spätestens 3 Zügen Matt zu setzen.
Das finden wir recht witzig, auch die Grundstellung ist ja schon spektakulär.

Es gibt 3 Lösungswege! Und wer schon am ersten Tag die volle Punktezahl holen will, muss auch alle drei angeben. Also: wir setzen mit Weiß nicht matt sondern zwingen Schwarz dazu, uns in drei Zügen mattzusetzen. Schwarz wird also gar keine Chance gelassen, dem Sieg zu entgehen, hihi. Könnte auch als Karnevalsaufgabe durchgehen…

Ab Montag gibt’s jeden Tag einen neuen Hinweis, aber jedes mal wird auch ein Punkt abgezogen. Zu gewinnen gibt es 4 Gutscheine von Schach Niggemann, die am Ende (nach 10 Durchgängen) ausgelost werden. Jeder Teilnehmer ist dabei. Wer mehr Punkte gesammelt hat, aber mit besseren Chancen.

Alle Antworten, Hinweise, neue Fragen, Verbesserungsvorschläge wie immer an Heinzgeorg9@aol.com 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.