Lösung Aufgabe 5: London 1851

Ich zitiere Wikipedia: Der Crystal Palace war eigens für die Weltausstellung in London 1851 erbaut worden. Das Schachturnier zu London 1851 gilt als das erste internationale Schachturnier. Das im Crystal Palace abgehaltene K.-o.-Turnier wurde von Adolf Andersen gewonnen, der somit seinen Status als je nach Quelle stärkster Spieler der Welt oder Europas begründete. Bei einer Freundschaftspartie außerhalb der Turnierpartien spielte er gegen Lionel Kieseritzky die Unsterbliche Partie. Organisator des Turniers war Howard Staunton.

Schon am Sonntag haben das 10 von euch herausbekommen. Und als Fußballfan kennt man den englischen Premiere League Club Crystal Palace.

Der Stand nach 5 von 10 Durchgängen:

39 Punkte: Fabian Schlottmann, Detlef Bloß

38 Punkte: Hubert Meschede

37 Punkte: Christian Krabbe

36 Punkte: Klaus Muuss

34 Punkte: Stephan Wegner, Michael Beuster

32 Punkte: Tobias Hartmann

29 Punkte: Thomas Rumpf

19 Punkte: Jens Krumm

15 Punkte: Peter Leisen

7 Punkte: Thomas Hartung

6 Punkte: Bernd Schaefer

4 Punkte: Marcel Koch

2 Punkte: Reiner Tubis

Wir spielen insgesamt 10 Durchgänge und am Ende werden die 4 Preise (Gutscheine von Schach Niggemann) ausgelost.

Jeder hat also weiterhin die Möglichkeit auf einen Gewinn! Wer häufiger mitgemacht hat, hat aber bessere Chancen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.