Solides 4:4 gegen Bochum II

Vom Mannschaftskampf Bochum II gegen Kamen I gibt’s nicht viel zu berichten. Außer vielleicht, dass Heinz Georg kurzfristig krankheitsbedingt absagen musste. Für ihn sprang Felix Georg in die Bresche und erledigte seine Partie genau wie alle anderen mit einem sicheren Remis. Er hatte sogar zweimal ein entsprechendes Angebot seines 200 Punkte stärkeren Gegners abgelehnt. Dieses 4:4 lässt Kamen alle Chancen in der NRW-Klasse Gruppe 2. Mit 2:4 Mannschaftspunkten ist man jetzt 7., hat aber von den ersten 4 der Tabelle bereits 3 Mannschaften hinter sich. Jetzt kommen die Mannschaften, gegen die es zu punkten gilt. Am besten fängt man gleich am 11.12. beim Auswärtskampf in Siegen beim Tabellenletzten damit an.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Solides 4:4 gegen Bochum II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.