Heinz klar in Front

Heinz Georg besiegte in der 4. Runde der Kamener Stadtmeisterschaft Udo Seepe und liegt nun mit 1,5 Punkten Vorsprung in Führung. Heinz lehnte drei Remisangebote ab und profitierte von einem Fehler Udos kurz vor der Zeitkontrolle:

Georg – Seepe:

Diese Stellung ist mit 36. … Lb6! wegen der ungleichfarbigen Läufer noch haltbar. Schwarz tauschte aber die Damen und verlor schnell gegen die verbundenen Freibauern.

Auf dem zweiten Platz mit 2,5 Punkten liegen jetzt gleich 5 Spieler: Felix Georg, Dr. Dirk Markert, Thomas Traunecker, Sebastian Zimmer und Marcel Koch. Marcel profitierte vom kampflosen Rückzug des Jan Lukas Späh.

Überraschend kommt der Sieg von Florian Schicktanz über Jochen Bals und die tolle Schlusskombination von Luca Püttmann (mit Schwarz) gegen Robin Schulz:

Schwarz (Luca Püttmann) gewinnt auf glänzende Weise. Wie?

Lösung...
 23. … f5! exf6 e.p. 24. Te8 matt!

Remisen gab es zwischen Felix Georg und Dr. Dirk Markert, Thomas Traunecker und  Sebastian Zimmer sowie Kurt Markert und Reinhard Heinrich.

Am 16.11. folgt ab 20.00 Uhr die 5. Runde des Franz-Kappenberg-Open im Spiellokal Heerener Str. 205. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.